Conference: Societies under the German Occupation during the Second World War. Housing, Leisure and Everyday Life

Am 17. und 18. Oktober 2019 veranstaltet das Imre Kertész Kolleg in Jena zusammen mit dem Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung und dem Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte der Universität Wuppertal eine Konferenz zu „Besatzungsgesellschaften im Europa des Zweiten Weltkriegs: Wohnen, Freizeit, Alltag„, bei der es auch um Sport im besetzten Elsass gehen wird:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.